Archiv des Autors: bjaehn

Herzliche Grüße aus Gran Canaria!

„Was Besonderes…“:

Voranzeige:

31.1. 9.30-13.00 Uhr Ausflug nach Arinaga mit Spaziergang

Abfahrt am Pfarrhaus Avenida de Bonn 15, Nähe CC Sandía). Besonders für unsere Senioren! Anmeldung nach den Gottesdiensten! Warteliste!

 Februar

 2.2. (Freitag) (Darstellung des Herrn- Mariä Lichtmeß)

18.30 Uhr Heilige Messe mit Lichtfeier und Blasiussegen; anschl. Grillimbiss im Pfarrhausgarten Avenida de Bonn 15 (Nähe CC Sandía)

Busstop: Avenida de Bonn Ohne Anmeldung!

 3.2. Samstag 17.30 Uhr und 4.2. Sonntag 11.15 Uhr Heilige Messen mit Blasiussegen

 9.2. 9.30-16.00 Busfahrt und Wanderung (festes Schuhwerk) in der Mandelblüte im Guayadequetal mit Heiliger Messe und Tapas. Anmeldung nach den Gottesdiensten. Festes Schuhwerk und Wasser. Wegstrecke ca. 90-120 min (ca. 5 Km nur abwärts. Wir starten nicht ganz oben! Abfahrt des Busses: Avenida de Bonn 15 (Pfarrhaus) Kostenbeitrag: 30,00 EUR. Warteliste!

11.2.(Sonntag um 11.15 Uhr) Messe mit gereimter Predigt (Karneval)

12.2. um 18.30 Uhr (Rosenmontag) Fasching/Karneval im Tiroler Stadl mit Abendessen; Kostüme willkommen! Man zahlt, was man verzehrt! Anmeldung und Menüwahl nach den Gottesdiensten!

 14.2. 17.30 Uhr (Aschermittwoch) Hl. Messe mit Aschenkreuz im Pfarrgarten/ kl. Gemeindesaal /Pfarrhaus in der Avenida de Bonn 15, (Busstop: Avenida de Bonn); Anschl. Spätschoppen bei Wasser und Brot.

Ohne Anmeldung herzlich willkommen!

 Heilige Woche 2024

 Palmsonntag

23.3. um 17.30 Uhr (Vorabendmesse) Heilige Messe mit Palmweihe

24.3. um 11.15 Uhr Heilige Messe mit Palmweihe

 Gründonnerstag

28.3. um 17.30 Uhr Feier des Letzten Abendmahles mit Fußwaschung

 Karfreitag

29.3. um 14.30 Uhr Kreuzweg

15.00 Uhr Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu

 Karsamstag

30.3. um 20.00 Uhr Feier der Osternacht

 Ostersonntag

31.3. um 11.15 Uhr Festgottesdienst an Ostern anschl. Osterfrühschoppen

 Ostermontag

1.4. um 9.30 Uhr „Emmausgang“ Treffpunkt Lidl; Heilige Messe in den Hügeln von Maspalomas anschl. Wanderung ca. 2 Stunden; mittelschwer; Rückkehr Lidl ca. 13.30 Uhr

„Wie immer…Gottesdienste und mehr…!“

Jeden Donnerstag um 17.45 Uhr: Friedensgebet für Israel und Palästina mit Rosenkranz und Anbetung

 Jeden Samstag in der Fastenzeit: Kreuzweg um 17.00 Uhr

und Gebet für verfolgte Christen

 Donnerstags:

16.00 Uhr Sprechstunde Pfarrer Werner in der Bücherbox (Seiteneingang der Kirche gegenüber CC Kasbah) ohne Anmeldung oder jederzeit nach Terminvereinbarung 

Mobil:+34 608 001 663 

17.00 Uhr Bücher, Schmökern und mehr! (in der Bücherbox)

17.45 Uhr Rosenkranzgebet und eucharistische Anbetung

18.30 Uhr Heilige Messe

19.15 Uhr „deutschsprechender Stammtisch für Jedermann“ im  Gran Café (seitlich gegenüber der Kirche)

Samstags:      

17.00 Uhr Gelegenheit zur Beichte

17.30 Uhr Vorabendmesse

18.15 Uhr Dämmerschoppen im Gran Café (seitlich gegenüber der Kirche)

Sonntags:       

11.15 Uhr Heilige Messe am Sonntag

12.15 Uhr Frühschoppen gegenüber der Kirche im Restaurant „Little Brasil“ gegenüber der Kirche

Kontaktinfos:

Pfarrer Monsignore Axel Werner

kathgemeinde.grancanaria@yahoo.com

Mobil: +34 608001663

Konzert Münsterchor Neuss am 22.1.202

Am 21. und 22. Januar 2024 gastierte der Münsterchor der Basilika St. Quirinus in Neuss während seiner Konzertreise auf die Kanaren in unserer Gemeinde.

Nach erfolgreichen Konzerten auf La Palma gestaltete der Chor unseren Sonntagsgottesdienst am 21. Januar in einem übervollen Templo Ecuménico.

Am folgenden Montag gab der Chor in einem Konzert mit Werken europäischer Komponisten eine Kostprobe seines Könnens. Auch hier füllte sich der Templo fast bis auf den letzten Platz. Als Ehrengast konnten wir die ehemalige irische Präsidentin Mary McAleese mit ihrem Gatten begrüßen

Gesegneten Sonntag aus Gran Canaria!

„Was Besonderes…“:

Voranzeige:

21.1. (Sonntag)

11.15 Uhr Festgottesdienst mit dem Münsterchor, Neuss im Templo anschl. Frühschoppen im Little Brasil

22.1. (Montag) 20.00 Uhr Konzert mit dem Münsterchor, Neuss im Templo; Spenden nach dem Konzert erbeten!

25.1. (Donnerstag) 19.30-20.30 Uhr: Andacht zum Abschluss der Gebetswoche für die Einheit der Christen)

mit Bischof Jose Mazuelos oder Weihbischof Cristobal Deniz und allen christlichen Gemeinden im Templo Ecuménico

31.1. 9.30-13.00 Uhr Ausflug nach Arinaga mit Spaziergang

Abfahrt am Pfarrhaus Avenida de Bonn 15, Nähe CC Sandía). Besonders für unsere Senioren!

Februar

2.2. (Freitag) (Darstellung des Herrn- Mariä Lichtmeß) 

18.30 Uhr Heilige Messe mit Lichtfeier; anschl. Grillimbiss im Pfarrhausgarten Avenida de Bonn 15 (Nähe CC Sandía)

Busstop: Avenida de Bonn

9.2. 9.30-16.00 Wanderung (festes Schuhwerk) in der Mandelblüte im Guayadequetal mit Heiliger Messe und Tapas. Anmeldung nach den Gottesdiensten. Festes Schuhwerk und Wasser. Wegstrecke ca. 90-120 min (ca. 5 Km nur abwärts. Wir starten nicht ganz oben! Abfahrt der Autos: Avenida de Bonn 15 (Pfarrhaus)

10.2.(Samstag um 17.30 )und 

11.2.(Sonntag um 11.15 Uhr) Messe mit gereimter Predigt (Karneval)

12.2. um 18.30 Uhr (Rosenmontag) Fasching/Karneval im Tiroler Stadl mit Abendessen; Kostüme willkommen! Man zahlt, was man verzehrt!

14.2. 17.30 Uhr (Aschermittwoch) Hl. Messe mit Aschenkreuz im Pfarrgarten/ kl. Gemeindesaal /Pfarrhaus in der Avenida de Bonn 15, (Busstop: Avenida de Bonn); Spätschoppen bei Wasser und Brot. Ohne Anmeldung herzlich willkommen!

„Wie immer…Gottesdienste und mehr…!“

Jeden Donnerstag um 17.45 Uhr: Friedensgebet für Israel und Palästina mit Rosenkranz und Anbetung

Jeden Samstag in der Fastenzeit: Kreuzweg um 17.00 Uhr

und Gebet für verfolgte Christen

Donnerstags: 

16.00 Uhr Sprechstunde Pfarrer Werner in der Bücherbox (Seiteneingang der Kirche gegenüber CC Kasbah) ohne Anmeldung oder jederzeit nach Terminvereinbarung 

Mobil:+34 608 001 663 

17.00 Uhr Bücher, Schmökern und mehr! (in der Bücherbox)

17.45 Uhr Rosenkranzgebet und eucharistische Anbetung

18.30 Uhr Heilige Messe

19.15 Uhr „deutschsprechender Stammtisch für Jedermann“ im  Gran Café (seitlich gegenüber der Kirche)

Samstags:      

17.00 Uhr Gelegenheit zur Beichte

17.30 Uhr Vorabendmesse

18.15 Uhr Dämmerschoppen im Gran Café (seitlich gegenüber der Kirche)

Sonntags:       

11.15 Uhr Heilige Messe am Sonntag

12.15 Uhr Frühschoppen gegenüber der Kirche im Restaurant „Little Brasil“ gegenüber der Kirche

Kontaktinfos:

Pfarrer Monsignore Axel Werner

kathgemeinde.grancanaria@yahoo.com

Mobil: +34 608001663

Ausflug Kirche Santiago und Cueva Pintada in Galdar am 17.Januar 2024

Sehr groß war das Interesse an dem Tagesausflug nach Gáldar, organisiert von der katholischen deutschsprachigen Gemeinde, dementsprechend war der Reisebus bis auf den letzten Platz gefüllt. Gáldar war vor der Eroberung durch die Spanier neben Telde eine von zwei Hauptstädten der Canarios, der Ureinwohner von Gran Canaria. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört der Archäologiepark „Museo y Parque Arqueológico Cueva Pintada“. Hier wurden im 19. Jahrhundert Höhlen mit einzigartiger Höhlenmalerei und prehispanische Gebäude der Ureinwohner freigelegt, die heute zu besichtigen sind. In einer Führung hatten die Ausflügler die Möglichkeit, sich ausführlich zu informieren. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Kirche „Santiago de Los Caballeros de Gáldar, mit großen historischen Wurzeln und einem angeschlossenen Museum für sakrale Kunst. Pfarrer Axel Werner nutzte während des Tages die Gelegenheit, den Teilnehmern sehr anschaulich viel Wissenswertes über die Geschichte Gran Canarias sowie Gáldars und seinen Sehenswürdigkeiten weiterzugeben. 

Weihnachten … adieu! Die Normalität hat uns wieder!

„Was Besonderes…“:

Voranzeige:

17.1. Busfahrt nach Gáldar ist ausgebucht! Warteliste!

21.1. (Sonntag)

11.15 Uhr Festgottesdienst mit dem Münsterchor, Neuss im Templo anschl. Frühschoppen im Little Brasil

22.1. (Montag) 20.00 Uhr Konzert mit dem Münsterchor, Neuss im Templo; Spenden nach dem Konzert erbeten!

25.1. (Donnerstag) 19.30-20.30 Uhr: Andacht zum Abschluss der Gebetswoche für die Einheit der Christen)

mit Bischof Jose Mazuelos oder Weihbischof Cristobal Deniz und allen christlichen Gemeinden im Templo Ecuménico

31.1. 9.30-13.00 Uhr Ausflug nach Arinaga mit Spaziergang

Abfahrt am Pfarrhaus Avenida de Bonn 15, Nähe CC Sandía). Besonders für unsere Senioren!

Februar

2.2. (Freitag) (Darstellung des Herrn- Mariä Lichtmeß) 

18.30 Uhr Heilige Messe mit Lichtfeier; anschl. Grillimbiss im Pfarrhausgarten Avenida de Bonn 15 (Nähe CC Sandía)

Busstop: Avenida de Bonn

9.2. 9.30-16.00 Wanderung (festes Schuhwerk) in der Mandelblüte im Guayadequetal mit Heiliger Messe und Tapas. Anmeldung nach den Gottesdiensten. Festes Schuhwerk und Wasser. Wegstrecke ca. 90-120 min (ca. 5 Km nur abwärts. Wir starten nicht ganz oben! Abfahrt der Autos: Avenida de Bonn 15 (Pfarrhaus)

10.2.(Samstag um 17.30 )und 

11.2.(Sonntag um 11.15 Uhr) Messe mit gereimter Predigt (Karneval)

12.2. um 18.30 Uhr (Rosenmontag) Fasching/Karneval im Tiroler Stadl mit Abendessen; Kostüme willkommen! Man zahlt, was man verzehrt!

14.2. 17.30 Uhr (Aschermittwoch) Hl. Messe mit Aschenkreuz im Pfarrgarten/ kl. Gemeindesaal /Pfarrhaus in der Avenida de Bonn 15, (Busstop: Avenida de Bonn); Spätschoppen bei Wasser und Brot. Ohne Anmeldung herzlich willkommen!

„Wie immer…Gottesdienste und mehr…!“

Jeden Donnerstag um 17.45 Uhr: Friedensgebet für Israel und Palästina mit Rosenkranz und Anbetung

Jeden Samstag in der Fastenzeit: Kreuzweg um 17.00 Uhr

und Gebet für verfolgte Christen

Donnerstags: 

16.00 Uhr Sprechstunde Pfarrer Werner in der Bücherbox (Seiteneingang der Kirche gegenüber CC Kasbah) ohne Anmeldung oder jederzeit nach Terminvereinbarung 

Mobil:+34 608 001 663 

17.00 Uhr Bücher, Schmökern und mehr! (in der Bücherbox)

17.45 Uhr Rosenkranzgebet und eucharistische Anbetung

18.30 Uhr Heilige Messe

19.15 Uhr „deutschsprechender Stammtisch für Jedermann“ im  Gran Café (seitlich gegenüber der Kirche)

Samstags:      

17.00 Uhr Gelegenheit zur Beichte

17.30 Uhr Vorabendmesse

18.15 Uhr Dämmerschoppen im Gran Café (seitlich gegenüber der Kirche)

Sonntags:       

11.15 Uhr Heilige Messe am Sonntag

12.15 Uhr Frühschoppen gegenüber der Kirche im Restaurant „Little Brasil“ gegenüber der Kirche

Kontaktinfos:

Pfarrer Monsignore Axel Werner

kathgemeinde.grancanaria@yahoo.com

Mobil: +34 608001663

——————————————————————————————–

„CORMEUM“

Der ehrenamtliche Treff mit „Herz“ für Krebspatienten und/oder ihren Angehörigen im Süden von Gran Canaria

Sprechzeiten nach telefonischer Absprache 

mit Tina Ferkau +34 627 37 02 63

in der „kath. Bücherbox“ (Seite Kasbah am Kirchplatz; neben dem seitlichen Ausgang der Kirche)

BÜCHERBOX“

Jeden Donnerstag

17.00-18.00 Uhr „Schmökern und Ausleihen“

in der kath. Bücherbox (Seite Kasbah am Kirchplatz; neben dem seitlichen Ausgang der Kirche)

Bitte stützen Sie unsere Gemeindearbeit durch Ihre Gabe! Die Spende kommt uns zu 100% zu Gute!

Konto: Verband der Diözesen, Auslandssekretariat

IBAN DE72 3708 0040 0211 4021 00

BIC: DRESDEFF370

Kennwort: Gran Canaria

(alle Spenden sind steuerlich absetzbar; bis 200,00 Euro reichen Kontoauszug oder Einzahlungsbeleg. Bei höheren Beträgen erhalten Sie eine gesonderte Spendenquittung! Bitte Anschrift nicht vergessen!)

„Dankeschön Essen“ für alle Ehrenamtlichen

Zu einem „Dankeschön Essen“ hatte Pfarrer Axel Werner alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der katholischen deutschsprachigen Gemeinde am 6. Januar 2024 (Heilige Drei Könige) eingeladen. In seiner Ansprache dankte er allen Ehrenamtlichen sehr herzlich für ihr Engagement, übereichte ihnen mit persönlichen Worten jeweils ein Präsent und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. Auch die Teilnehmer nutzten den Anlass, sich einmal bei „ihrem Pfarrer“ mit Beifall, einer Erwiderungsrede und einem Geschenk für seinen unermüdlichen Einsatz zu danken. 

Gesegnete Heilige drei Könige! Que vivan los tres reyes magos!

Was Besonderes…“:

Allen Spenderinnen und Spendern der Weihnachtsaktion 2023 möchten wir herzlich danken für die Unterstützung unserer Gemeinde! Alles Gute und viel Segen für das Neue Jahr 2024! Vergelts Gott! 

Voranzeige:

Januar

06.01.(Heilige Drei Könige) um ca. 12.45 Uhr (nach der Heiligen Messe) „Dankeschön Essen“ für alle Ehrenamtliche unserer Gemeinde im Restaurant Peaters (CC Yumbo). Einladung erfolgt gesondert. 

17.1. (Mittwoch) 9.30-17.00 Uhr Ausflug mit dem Bus nach Gáldar mit Cueva Pintada ;Anmeldung erforderlich! Abfahrt am Pfarrhaus, Avenida de Bonn 15 (Nähe CC Sandía) Kostenbeitrag: 30,00 Euro

21.1. (Sonntag)

 11.15 Uhr Festgottesdienst mit dem Münsterchor, Neuss im Templo

22.1. (Montag) 20.00 Uhr Konzert mit dem Münsterchor, Neuss im Templo; Spenden erbeten!

25.1. (Donnerstag) 19.30-20.30 Uhr: Andacht zum Abschluss der Gebetswoche für die Einheit der Christen)

mit Bischof Jose Mazuelos oder Weihbischof Cristobal Deniz und allen christlichen Gemeinden im Templo Ecuménico

31.1. 9.30-13.00 Uhr Ausflug nach Arinaga mit Spaziergang

Abfahrt am Pfarrhaus Avenida de Bonn 15, Nähe CC Sandía)

Februar

2.2. (Freitag) (Darstellung des Herrn- Mariä Lichtmeß)

17.30 Uhr Filmgespräch: „Mauern der Freiheit- Die Frauen vom Nonnberg Kl. Gemeindesaal/Pfarrhaus, Avenida den Bonn 15 (Busstop: Avenida de Bonn) anschl. 

18.30 Uhr Heilige Messe mit Lichtfeier; anschl. Grillimbiss im Pfarrhausgarten Avenida de Bonn 15 (Nähe CC Sandía)

9.2. 9.30-16.00 Wanderung (festes Schuhwerk) in der Mandelblüte im Guayadequetal mit Heiliger Messe und Tapas

10.2.(Samstag um 17.30 )und 

11.2.(Sonntag um 11.15 Uhr) Messe mit gereimter Predigt (Karneval)

12.2. um 18.30 Uhr (Rosenmontag) Karneval im Tiroler Stadl mit Abendessen; Kostüme willkommen!

14.2. 17.30 Uhr (Aschermittwoch) Hl. Messe mit Aschenkreuz im Pfarrgarten/ kl. Gemeindesaal /Pfarrhaus in der Avenida de Bonn 15, (Busstop: Avenida de Bonn); Spätschoppen bei Wasser und Brot

„Wie immer…Gottesdienste und mehr…!“

Jeden Donnerstag um 17.45 Uhr: Friedensgebet für Israel und Palästina mit Rosenkranz und Anbetung

Jeden Samstag in der Fastenzeit: Kreuzweg um 17.00 Uhr

und Gebet für verfolgte Christen

Donnerstags: 

16.00 Uhr Sprechstunde Pfarrer Werner in der Bücherbox (Seiteneingang der Kirche gegenüber CC Kasbah) ohne Anmeldung oder jederzeit nach Terminvereinbarung 

Mobil:+34 608 001 663 

17.00 Uhr Bücher, Schmökern und mehr! (in der Bücherbox)

17.45 Uhr Rosenkranzgebet und eucharistische Anbetung

18.30 Uhr Heilige Messe

19.15 Uhr „deutschsprechender Stammtisch für Jedermann“ im  Gran Café (seitlich gegenüber der Kirche)

Samstags:      

17.00 Uhr Gelegenheit zur Beichte

17.30 Uhr Vorabendmesse

18.15 Uhr Dämmerschoppen im Gran Café (seitlich gegenüber der Kirche)

Sonntags:       

11.15 Uhr Heilige Messe am Sonntag

12.15 Uhr Frühschoppen gegenüber der Kirche im Restaurant „Little Brasil“ gegenüber der Kirche

Kontaktinfos:

Pfarrer Monsignore Axel Werner

kathgemeinde.grancanaria@yahoo.com

Mobil: +34 608001663

——————————————————————————————–

„CORMEUM“

Der ehrenamtliche Treff mit „Herz“ für Krebspatienten und/oder ihren Angehörigen im Süden von Gran Canaria

Sprechzeiten nach telefonischer Absprache 

mit Tina Ferkau +34 627 37 02 63

in der „kath. Bücherbox“ (Seite Kasbah am Kirchplatz; neben dem seitlichen Ausgang der Kirche)

BÜCHERBOX“

Jeden Donnerstag

17.00-18.00 Uhr „Schmökern und Ausleihen“

in der kath. Bücherbox (Seite Kasbah am Kirchplatz; neben dem seitlichen Ausgang der Kirche)

Heilige Messe und Wanderung zu den Hirtenfeldern in den Hügeln von Play del Inglés am 26. Dezember 2023

Bereits zum dritten Mal feierte die katholische deutschsprachige Gemeinde in Gran Canaria traditionell eine Heilige Messe an einem außergewöhnlichen Ort. Gemeinsam mit Pfarrer Axel Werner machten sich die Gläubigen auf den Weg, um an einer von Obdachlosen erbauten Kapelle eine Heilige Messe zu feiern. Die Kapelle liegt in den Hügeln oberhalb von Playa del Inglés, einer einsamen und stillen Gegend, die im Alltag eher den Hirten mit ihren Tieren und Wanderern vorbehalten ist. Der ausgewählte Ort in einer kargen Landschaft, abseits des touristischen Treibens, hatte eine besondere Atmosphäre, fühlte man sich doch schnell an die Hirten in Bethlehem erinnert, wie ihnen in der Heiligen Nacht die frohe Botschaft von der Geburt Jesus Christus verkündet wurde. Auf der sich anschließenden Wanderung durch die Hirtenfelder bestand für alle Teilnehmer die Gelegenheit, sich näher kennenzulernen und in Gesprächen auszutauschen.